Die Landwirtschaft

Die Domäne Selgenhof liegt bei Ulrichstein im Naturpark Hoher Vogelsberg. Seit 1994 wird sie von der Familie Junge ökologisch bewirtschaftet.

Auf rund 600 m Höhe bewirtschaften wir mit 190 Kühen und 100 Jungtieren 300 ha Grünland. Das raue Mittelgebirgsklima mit reichlich Niederschlägen und kühlen Temperaturen prägt den Artenreichtum unserer Wiesen, Weiden und Hutungen.

 

So ist unser Hof in idealer Weise für die Milchviehhaltung geeignet.

Große, weitläufige Weideflächen liegen rund um den Hof. Unsere Tiere können den ganzen Sommer auf die Weide gehen und artgerecht gehalten werden.

Auch im Stall achten wir für die Kühe auf Komfort, großzügigen Platz und achtsamen Umgang. Diesen Umständen ist es zu verdanken, dass unsere Kühe nicht enthornt werden müssen.

 

Mit besonderer Aufmerksamkeit kümmern wir uns um die Kälber. Neben Vollmilch und sorgsam ausgewähltem Rauhfutter bekommen sie vor allem eines: liebevolle Zuwendung. Hier regiert nicht die Ökonomie sondern unser Wunsch, ihnen mit zeitintensiver Fürsorge soziale Wärme und  Kontakt als zukünftige Haustiere zu geben.

Wir füttern unsere Kühe und Rinder mit Weidegang, Grassilage, Heu, Futtergetreide und regional angebaute Körnerleguminosen.  Die Fütterung hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Sie prägt in besonderem Maße die Qualität und den Geschmack der Milch. Im Laufe des Jahres variiert der Milchgeschmack in Abhängigkeit vom Futter. Unsere Sorgfalt können Sie schmecken.

 

 

Hier finden Sie uns

Gutsmolkerei Selgenhof Lieferdienst
Selgenhof 1
35327 Ulrichstein

06645 9615-0

 

 

 

 

 

DE 022

Deutsche Landwirtschaft

Druckversion Druckversion | Sitemap
Domäne Selgenhof, 35327 Ulrichstein, Telefon 06645 96150, Fax 06645 961512, Mail gutsmolkerei@selgenhof.de